Am 5. September steht der diesjährige SBOO-Kongress auf dem Plan. Vorgesehen ist er als Präsenzveranstaltung in Oldenburg. Sollte eine Durchführung pandemiebedingt nicht möglich sein, würde er als Onlinekonferenz stattfinden. Die Einladung dazu gibt es hier.

 

 

Schachbezirk Oldenburg-Ostfriesland e.V.

( Turnierleiter Rainer Hellmann )

Ausschreibung der Mannschaftsmeisterschaft 2020/21

( Bezirksliga und Bezirksklassen Nord-West und Süd-Ost )

Termine Bezirksliga:   10.10.2021       21.11.2021    12.12.2021   16.01.2022

                                      06.02.2022       06.03.2022    20.03.2022     

Termine Bezirksklasse Süd-Ost:       10.10.2021   21.11.2021   12.12.2021

                                    16.01.2022     06.02.2022   06.03.2022   20.03.2022

Termine Bezirksklasse Nord-West: 10.10.2021   21.11.2021   12.12.2021

                                     16.01.2022   06.02.2022   06.03.2022   20.03.2022

                                                                                                                                

Mannschaften Bezirksliga: Wilhelmshavener SC; SG Vechta/Ganderkesee;

SC Aurich; SC Papenburg, SG Schw. Spr. Ammerland 3; SF Quakenbrück             SK Varel ; SG Schw. Spr. Ammerland 2

Mannschaften Bezirksklasse Nord-West:    SK Kspr. Emden 2;  SC Papenburg  2 ; SK Jever, SK Varel 2; SC Aurich 2; FSK Rhauderfehn; SC Papenburg 3

Bezirksklasse Süd-Ost:  SC  Cloppenburg;  ; SF Lohne 2 ; TSV Neubruchhausen; SF Quakenbrück 2;   SK Wildeshausen; SC Hümmling; SF Lohne 1

SC Schw. Springer Ammerland 4

Meldeschluss ist der 01.09.2021

Mannschaftstärke, Beginn und Modus ergeben sich aus der SBOO- Turnierordnung.

In dieser Saison kann das Handy wegen der Corona App angelassen werden, muss aber

lautlos gestellt werden. Das Handy muss auf dem Tisch oder in der Jacke bleiben, und darf nicht mitgenommen werden. Wer sein Handy trotzdem mitnimmt verliert die Partie.

>  - Für Hygienekonzepte gelten folgende Mindeststandards:    

>   - Kein Händeschütteln (auch nicht vor der Partie)

>   - Kein Zutritt für Spieler*innen mit Erkältungssymptomen

>   - Keine externen Zuschauer

> Es wird empfohlen, die Spielräume so zu gestalten, dass zwischen den Tischen ein Abstand von 1,5 Metern besteht

> - Die Kontaktdaten aller Spieler*innen sind gemäß der geltenden Regelungen zur Bekämpfung der Pandemie unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen zu erfassen und dem Gesundheitsamt auf deren Anfrage hin zu übergeben. Formular: Kontaktnachverfolgung_CoronaVO_Sport_ab_6.8.20

>   - Eine regelmäßige Lüftung des Spielraumes wird empfohlen

> - Der Heimverein stellt sein geltendes Hygienekonzept der Gastmannschaft per Mail spätestens 8 Tage vor dem Mannschaftskampf zu.

Die Beim Turnierleiter einzureichende Mannschaftsaufstellung müssen folgende Angaben enthalten:

  1. Namen der Mannschaft/Spielgemeinschaft
  2. Mannschaftsaufstellung unter der Angabe von Name, Vorname, Mitgliedsnummer und Geburtsdatum der gemeldeten Spieler                       

      3.   Name, Anschrift, Telefon Nr. und E-Mail Adresse des Mannschaftsführers

            sowie des Vorsitzenden

      4.   Name und Anschrift des Spiellokals sowie die Angabe, ob der Verzehr selbst

            mitgebrachter Speisen und Getränke erlaubt oder verboten ist, bzw. ob

       

            seitens der Heimmannschaft für Speis und Trank ( ggf. gegen Entgelt )

           gesorgt ist.

      5.   Stichtag DWZ 01.07.2021 für die Reihenfolge der einzelnen Spieler

               Die Differenz der einzelnen Bretter untereinander beträgt 250 DWZ Punkte 

Die ersten Staffeln der neuen Saison sind ausgeschrieben und veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die Kreisliga Jade-Weser sowie die Unterbezirksliga Ostfriesland. Um zahlreiche Meldungen wird gebeten.
Der Clemens-Thole-Pokal 2021 hat einen Sieger. Dirk Schmitt konnte seinen Titel gestern im Finale gegen Klaus-Peter Schermeier verteidigen. Der Turnierverlauf im einzelnen:

Halbfinale: Klaus-Peter Schermeier - Christoph Rauber 0,5:0,5
In der Schnellschachpartie gewann Klaus-Peter.

Dirk Schmitt - Georg Brinkmann 0,5:0,5
Die Schnellschachpartie gewann Dirk.

Finale Dirk Schmitt - Klaus-Peter Schermeier 1:0

Da man auch während der Corona-Einschränkungen einen Besucher in seiner Privatwohnung empfangen durfte, konnte das Turnier ausgetragen werden. Aufgrund der zeitweisen Ausgangssperren hatte sich das Turnier allerdings länger hingezogen als geplant.
Der "Normalbetrieb" soll wieder aufgenommen werden. NSV und NSJ wollen dies mit Senioren- bzw. Jugendturnieren umsetzen. Die 53. NSV-SenEM 2021 in Hameln sowie die LJEM 2021 in Rotenburg stehen als nächsten auf dem Programm. Auf geht's!
Am gestrigen Freitag haben SBOO-Spielausschuss sowie der Erweiterte SBOO-Vorstand per Videokonferenz getagt. Der für den 05.09.2021 in Oldenburg terminierte Kongress wurde vorbereitet (Einladung folgt).

Ferner gehen die aktuellen Planungen davon aus, dass aufgrund der momentan niedrigen Inzidenzwerte nach den Sommerferien wieder Präsenzschach (auch mit Turnieren) möglich ist. Die NSJ plant eine LEM in den Sommerferien. Und der SBOO hat seine Qualifikationsturniere für die entsprechenden NSV-Meisterschaften (Dähnepokal sowie Blitz) terminiert. Am 12.09.2021 soll der Dähnepokal in Vechta und am 19.09.2021 die Blitz-EM und -MM in Oldenburg durchgeführt werden.

Außerdem sollen die Staffeln "normal" ausgeschrieben werden. Da Runde 1 erst am 10.10.2021 stattfindet, wird der Meldeschluss hierfür auf den 01.09.2021 gelegt. Die Ausschreibungen werden rechtzeitig veröffentlicht.
nächstes Turnier:
SONNTAG, 06.06.2021 um 20.00h OffeneBlitzArena (Dauer: 90 Minuten; Bedenkzeit: 5 Minuten + 3 Sekunden Aufschlag/Zug).
Nach langer Pause gibt es hier mal wieder ein Online-Turnier, und zwar am PfingstSONNTAG um 20.00h (90 Minuten, 5 Min. + 3Sek./Zug). Frohe Pfingsten an dieser Stelle!

Der Clemens-Thole-Pokal 2020 hat einen Sieger.

Dirk Schmitt gewann im Blitzentscheid gegen Günter Riedel, nachdem die lange Partie Remis ausgegangen ist. Somit können wir den Teilnehmer für den Bezirks-Dähnepokal 2020 nominieren.

Bei uns im Unterbezirk Südoldenburg ist auch das Folgeturnier CTP 2021 ausgeschrieben und wird in Kürze starten. Da die Partien bei uns mit DWZ-Auswertung privat gespielt werden, ist die Durchführung auch bei den aktuellen Kontaktbeschränkungen möglich, da jeder Haushalt einen Besucher zum Schach spielen empfangen darf.

(nach Informationen von Christoph Rauber)