Die JEM 2018 ist vorbei, die Titelträger stehen somit fest. Die drei Erstplatzierten der fünf Altersklassen sind:


U10 = 1. Jasper Roll, 2. Maximilian Rauschel, 3. Jasper Roll (alle SC Aurich),

U12 = 1. Ella Vianden (SK Wildeshausen), 2. Neal Lambrecht, 3. Titus Roll (beide SC Aurich),

U14 = 1. Kilian Goldbeck (SC Aurich), 2. Enna Evering (SC Papenburg), 3. Bastian Lülker (SC Aurich),

U16 = 1. Simon Dirks (SC Aurich), 2. Tammo Aden (VfR Heisfelde), 3. Reanosh Rajendram (SC Aurich),

U18 = 1. Mattis Kittelberger (SC Aurich), 2. Kira Evering (SC Papenburg), 3. Arne Alpers (SK Wildeshausen).


Besonders zu erwähnen ist der erste Platz von Ella in der U12, die als einzige im gesamten Turnier die volle Punktausbeute von 7,0/7 erreichte. Nachstehend nochmal die Links zu den Abschlusstabellen der U10, U12, U14 sowie U16/U18.


Bezüglich der Qualifikation zur LJEM 2019 in der Karwoche auf Norderney gibt es noch nichts Konkretes zu vermelden. Zu gegebener Zeit wird SBOO-Jugendwart Rene Martens dies entsprechend kommunizieren.


Abschließend noch ein Ausblick auf den Herbst 2019. Der Termin für die Bezirks-JEM 2019 steht bereits fest. Die JEM wird dann wieder in der ersten Woche der Herbstferien stattfinden, und zwar vom 04.-08.10.2019. Der Vertrag mit der DJH Bad Zwischenahn wurde heute unterschrieben.